EPS-Elektronik Steuergeräte-Service

Am Laddeken 6, D-38685 Langelsheim
Fon: +49 (0) 53 25 - 5 28 78 40
Fax: +49 (0) 53 25 - 5 28 78 41

Emailadresse EPS-Elektronik

Öffnungszeiten:
Mo - Do 7 - 16 UhrFr 7 - 14 Uhr

A0255453832 - Mercedes-Motor-Steuergerät

EDC15C0

Steuergerät A0255453832

Großes Foto

 

Verbundene Gerätenummern:

0281001818

Preise (€)

(inkl. 19% MwSt, zuzüglich Versandkosten)

Austausch Reparatur Prüfung
auf Anfrage 59.50
Hubraum (l):
Leistung (kW):
Baujahr:
Kennb.:
Hier bestellen
Anfrage senden
Ankauf Altgeräte

Symptome: z.B. Fehler Kondensatorspannung Bank 1, Injektorspannung zu niedrig (Auto startet nicht), P1622 Spannungsvers. ELAB bzw. Kraftstoff-Abstell-Ventil, P1403 Abgasrückführungsregelkreis, P1470 Druckwandler Ladedruckregler, P1189 Einlasskanalabschaltung

Für alle auf unserer Website angebotenen Waren und Dienstleistungen bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Versand und Lieferzeit:

Lieferzeit für Waren: 1 - 4 Tage.

Lieferzeit bei der Erbringung von Dienstleistungen: 2 - 5 Tage.

Der Standardversand erfolgt als versichertes Paket mit DPD. Expresszustellung auf Anfrage möglich.

Zahlungsbedingungen und akzeptierte Zahlungsarten:

Der Kaufpreis für Neugerät oder Austauschgerät ist nach Vertragsschluss sofort zu zahlen, der Preis für Prüfung oder Reparatur nach erfolgter Dienstleistung. Zahlungen werden, wenn nicht anders vereinbart und auf der Rechnung ausgewiesen, ab Rechnungsdatum sofort rein netto ohne Abzug fällig. Zahlungen können bar, durch Vorkasse (Banküberweisung oder Paypal) oder per Nachnahme geleistet werden.

 

Probleme mit A0255453832 - Mercedes-Motor-Steuergerät

Beispiele aus Fehlerbeschreibungen, die uns übermittelt wurden:

Modell: W202 C200 CDI

"warmer Motor: seit ca. einem Jahr geht der Motor nach einem Stopp, sporadisch nach dem Anhalten an einer Ampel in den Notlauf. Zündung aus, "Neustart" ok. In letzter Zeit wurde dieser Fehler hartnäckiger, es geschah verstärkt, auch benötigte man mehr "Neustartanläufe". Ca. 3mal aufgetreten: kalter Motor sprang an, ging gleich wieder aus. Nach ca. 20 sec. -orgeln sprang er an. kalter Motor sprang an, nach ca. 50m Fahrt ging er aus und Ende. Per Starter zündet er zwar noch, springt jedoch nicht richtig an. Keine Luft im System. Dieselleitungen sind alle neu abgedichtet. Raildruckregelventil auch. Batterie i.O. und voll. Fehlerauslese bei MB: Code 1661: Kondensatorspannung an Bank 1 (zu gering) Aktuell u. gespeichert"

Fehlerinfos:
"P1661 Kondensatorspannung Bank 1+4 (zu gering)"

 

 

letztes Update: 15.9.2019